Als Zeichen der Hoffnung und Solidarität möchten wir gemeinsam beten und laden Sie ein, an dieser Aktion teilzunehmen. Zünden Sie hierfür abends bei sich zu Hause eine Kerze an und stellen sie sichtbar auf die Fensterbank. Dann beten Sie um 19:00 Uhr das „Vater Unser“ in der Gewissheit, dass in diesem Moment viele Menschen im Gebet mit Ihnen verbunden sind. Wir nehmen damit eine Aktion auf, die in Oberhausen entstanden ist und beteiligen uns daran.
So betet jeder in seinen eigenen vier Wänden und doch verbunden durch den gemeinsamen Glauben. Das ist gelebte Gemeinschaft in ungewöhnlichen Zeiten. Herzliche Einladung, einfach mitzumachen.

Plakat anzeigen