Die Taufe – ein GottesGeschenk


Was bedeutet Taufe?

Jedes Kind ist ein GottesGeschenk, von Anfang an. So individuell und einzigartig wie er oder sie ist, bleibt jeder und jede für Gott ein Geschenk; ohne jede Vorbedingung. Aber auch Gott will sich verschenken: an jeden einzelnen. Das wird für Christen an Jesus Christus deutlich: er hat sich für alle verschenkt. Und er will Anteil schenken an seinem Leben.

In der Taufe wird dieses GottesGeschenk konkret: sie ist für den Täufling der Beginn einer lebenslangen Beziehung zu Jesus und der Beginn seiner Mitgliedschaft in Kirche und Gemeinde. Sie ist Geschenk und Entscheidung zugleich. Jesus bietet sich jedem und jeder an, er bietet seine Lebensgemeinschaft und seine Begleitung an. Die Taufe feiert das GottesGeschenk in verschiedene Symbolen und Riten.

Wie geht das konkret?

Für ein Anmeldegespräch machen Sie bitte in einem der Gemeindebüros einen Termin aus. Zu dem Anmeldegespräch bringen Sie bitte die Geburtsurkunde des Täuflings und Namen und Adressen von den vorgesehenen Taufpaten mit.

Die Vorbereitung auf die Taufe findet an einem Nachmittag vor der Taufe statt (siehe unten). Ein Taufgespräch findet ein bis zwei Woche vor der Taufe statt.

Was gibt es noch?

In der Pfarrei St. Franziskus bieten wir am Standort St. Johannes Nachmittage für Tauffamilien an, die dazu einladen, sich diesen Riten und Symbolen gemeinsam mit anderen Tauffamilien und auf kind- und familiengerechte Weise zu nähern.

Nachmittage für Tauffamilien

Die Nachmittage finden statt im Gemeindeheim St. Johannes (Brenscheder Str. 43c, 44799 Bochum). Der Beginn ist um 15.00 Uhr. Für eine kleine Stärkung mit Keksen und Kaffee ist genauso gesorgt wie für Wickel- und Stillmöglichkeiten. Der gemeinsame Abschluss ist um 17.30 Uhr.

Segensfeiern für Familien mit Babys

Gerne weisen wir auch auf die Segensfeiern für Familien mit Babys hin, die in Bochum viermal im Jahr von der evangelischen und katholischen Kirche gemeinsam angeboten werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem folgenden Link:
Segensfeiern für Familien mit Babys

Ansprechpartner*innen für das Thema Taufe

St. Engelbert (Dahlhausen):


Liebfrauen (Linden):


St. Franziskus (Weitmar / Weitmar-Mark):


für die Region mit den Kirchorten
St. Johannes (Wiemelhausen / Kirchviertel)
St. Paulus (Hustadt)
St. Martin (Steinkuhl):


Terminvereinbarung und Kontakt über die

Gemeindebüros

Gemeindebüro St. Franziskus
(Weitmar / Weitmar-Mark)

0234 431172
weitere Informationen

Gemeindebüro Liebfrauen
(Linden)

0234 494183
weitere Informationen

Gemeindebüro St. Engelbert
(Dahlhausen)

0234 492321
weitere Informationen

Regionalbüro
St. Johannes,
St. Paulus, St. Martin
(Wiemelhausen, Steinkuhl, Querenburg/Hustadt)

0234 74229
weitere Informationen