Grünkohlessen im Kirchviertel

Die kath. Gemeinde St. Johannes Bochum Wiemelhausen und die FFw Querenburg, LE34, laden am Samstag, den 23. Oktober, ab 13:00 Uhr im Kirchviertel zum großen Grünkohlessen ein!

Nach der erfolgreichen Premiere 2019 und dem coronabedingten Ausfall im letzen Jahr, lädt die katholische Gemeinde St. Johannes (Förderverein ZUK-K-ER) und die Freiwillige Feuerwehr Bochum Querenburg wieder zum großen Grünkohlessen auf dem Kirchplatz ein, die mit Ihrem Verpflegungstrupp, und Ihrer großen Feldküche, die Zubereitung des Grünkohls übernimmt.

Eine besondere Unterstützung erhält diese Aktion in diesem Jahr durch die im Ort neu ansässigen Fleischerei Wohlfahrt.

Die Geschäftsführer, Herr Mirco Wohlfahrt und Frau Janine Hummerich, waren sich sofort einig die wichtige Arbeit der FFw Querenburg und der örtlichen Gemeinde zu unterstützen, was in der heutigen Zeit keine selbstverständlich ist.

Für alle, deren Herz nicht für Grünkohl schlägt, wird alternative auch eine herzhafte Erbsensuppe angeboten!

Der Erlös der Veranstaltung ist zum einen für die Projekte der Gemeinde (über den eigenen Förderverein) bestimmt und zum anderen der wichtigen Arbeit des Fördervereins unserer Freiwilligen Feuerwehr Querenburg, LE 34, und dessen Kinder- und Jugendfeuerwehr bestimmt.

Die Organisatoren hoffen auf eine rege Teilnahme.

Sitzgelegenheiten in Form von Bierzeltgarnituren stehen selbstverständlich zur Verfügung.

Wer die zubereiteten Speisen gerne mitnehmen möchte, denke bitte an einen geeigneten Transportbehälter!

Beachten Sie, das für die Veranstaltung die 3G-Regel gilt!

Gemeinde St. Johannes