Kirchenvorstandswahl 2021

Am 6./7.11.2021 findet die Wahl zum Kirchenvorstand der Pfarrei statt.

Gewählt wird die Hälfte des Gremiums (das sind 8 Personen) für eine Dauer von 6 Jahren; weitere 8 Mitglieder bleiben noch für weitere 3 Jahre im Amt. Wahlberechtigt sind alle Katholik*innen, die (seit mindestens einem Jahr) in der Pfarrei wohnen und über 18. Jahre alt sind. Um gewählt zu werden zu können muss man zusätzlich auch das 21. Lebensjahr vollendet haben.

Im September ist für diese Wahl ein Wahlausschuss berufen worden. Die Mitglieder des Wahlausschusses finden Sie unten auf dieser Seite.

Wahlmodalitäten

Die Wählerlisten sind als richtig anerkannt. Sie liegen zu den üblichen Öffnungszeiten in den drei Büros in St. Franziskus, St. Johannes und Liebfrauen zur Einsicht aus. Einsprüche gegen die Wählerliste bzw. Anträge auf Änderungen sind bis zum 10.10. möglich.

Bei der Kirchenvorstandswahl ist es nur möglich, in der eigenen Pfarrei zu wählen – an dem Ort, an dem man seit mind. einem Jahr wohnt. Für die Wahl ist es jedoch möglich, eine Umtragung vornehmen zu lassen, wenn man in einer anderen Region als der eigenen wählen möchte.

Neu geregelt ist, dass innerhalb der Region in einem beliebigem Wahllokal gewählt werden kann: Also können Gläubige aus Liebfrauen auch in St. Engelbert wählen und umgekehrt, Gläubige aus St. Franziskus auch in Hl. Familie und umgekehrt und innerhalb der Region Ost kann ebenfalls das Wahllokal frei gewählt werden, St. Johannes, St. Paulus oder St. Martin.
Briefwahl wird möglich sein. Anträge können ab dem 23.10. gestellt werden. Verwenden Sie dazu bitte das folgende Formular:

Briefwahlformular für die Wahl zum Kirchenvorstand

Veröffentlichung der Kandidierendenliste

Die (vorläufige) Kandidierendenliste für die Kirchenvorstandswahl wird am 2.10.21 veröffentlicht. Bis zum 17.10. können Ergänzungsvorschläge erfolgen; wegen etwaiger formaler Klärungen oder für Informationen wenden Sie sich bitte an den Wahlausschuss.

 

Kandidierende zur Kirchenvorstandswahl

Aus unserer Pfarrei werden 8 Personen in den Kirchenvorstand gewählt.

Vorläufige Liste der Kandidatinnen und Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge

  1. Adams, Dr. Stephani
  2. Barthel, Andreas
  3. Brock, Siegfried
  4. Davidheimann, Andreas
  5. Dewender, Franz-Josef
  6. Herker, Ulrich
  7. Neubauer, Hans
  8. Schlenker, Raimund
  9. Simonis, Christoph
  10. Staudt, Dr. Volker
  11. Wilbers, Peter

Ergänzungsvorschläge können bis zum 17.Oktober 2021 beim Wahlausschuss formlos  eingereicht werden. Ein solcher Vorschlag ist gültig, wenn er von mindestens 20 Wahlberechtigten mit Vor- und Zunamen sowie Anschrift unterzeichnet ist und die Erklärung des Vorgeschlagenen enthält, dass er zur Annahme einer etwaigen Wahl bereit ist.

Zu richten sind solche Ergänzungsvorschläge an den Wahlausschuss, Pfarrer Thomas Köster, Hattinger Str. 814a, 44879 Bochum oder via Email: an thomas.koester@bistum-essen.de

Die Kandidat*innen für die Wahl zum Kirchenvorstand stellen sich gemeinsam mit den Kandidat*innen für die Wahl zum Pfarrgemeinderat in einer digitalen Pfarrversammlung am Franziskustag (4.10.21) im Anschluss an einen digitalen Gottesdienst aus der Kirche St. Franziskus (Beginn des Gottesdienstes: 18.30 Uhr) der Pfarrei vor.

Teilnehmen daran können Sie über live.psfb.de oder über den folgenden Link:
Digitaler Gottesdienst und Vorstellung der Kandidierenden

Mitglieder des Wahlausschusses

Pfarrer Thomas Köster
Vorsitzender des Wahlausschusses
Anna Wischnewski
stellv. Vorsitzende des Pfarrgemeinderats
Christian Herker
Mitglied des Pfarrgemeinderats
Ulrich Krampe
Mitglied des Kirchenvorstands
Gerlinde Pindur
Mitglied des Kirchenvorstands