Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat (PGR) verantwortet gemeinsam mit dem Pastoralteam die inhaltliche und strategische Ausrichtung und Entwicklung der pastoralen Arbeit in der Pfarrei, den Gemeinden und den Kirchorten. Er koordiniert, unterstützt und vernetzt die Gruppierungen mit ihren Angeboten an den einzelnen Kirchorten, und trägt die Sorge für eine geordnete / strukturierte Beteiligung von Gruppierungen und Personen, die sich in der und für die Pfarrgemeinde engagieren wollen, sei es mit befristeten Initiativen und Projekten oder mit ihrem Charakter einer bereits bestehenden Verfasstheit als Verein, Gemeinschaft oder Initiative. Der PGR verwaltet den Seelsorgeetat der Pfarrei und unterstützt damit Initiativen an den Kirchorten/in den Gemeinden. Der PGR sorgt für eine kontinuierliche, transparente Öffentlichkeitsarbeit.

Der Pfarrgemeinrat wird aus den Gemeinderäten delegiert. Seine aktuelle Amtszeit dauert von 2017 bis 2021.

 

Am 6./7.11.2021 wird ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt.

Hier finden Sie die Informationen zur Wahl

Mitglieder des Pfarrgemeinderats