Entwicklung der Pfarrei St. Franziskus

Wie alle Pfarreien im Bistum Essen befindet sich auch unsere Pfarrei St. Franziskus im Pfarreientwicklungsprozess 2030 und versucht dabei, die personellen und finanziellen Ressourcen im Sinne einer nachhaltigen und zukunftsorientierten seelsorglichen Neuausrichtung zu bündeln. Gesteuert und gefördert wird dieser Entwicklungsprozess durch eine Steuerungsgruppe, der Delegierte aus allen Gremien der Pfarrei (Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand, Pastoralkonferenz) angehören.

Leitung der Steuerungsgruppe

Mitglieder der Steuerungsgruppe des Pfarreientwicklungsprozesses


Nachrichten zum Pfarreientwicklungsprozess

Bischof Overbeck nimmt Votum der Pfarrei an (02.03.2018)

In einem Schreiben an Pfarrer Thomas Köster, die stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands, Letizia Füssenich und die Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, Christel Salk-Weimer, vom 2. März hat der Essener Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck das Votum der Pfarrei St. Franziskus angenommen.

Pfarrei hat Votum abgestimmt (10.11.2017)

Pfarreientwicklungsprozess in St. Franziskus: Optimistisch realistisch. Mit Mut und Demut hat die Pfarrei ihre Zukunftsplanung abgestimmt.